Just For Fun (Juli 2005)

 

Zur Historie: Der Chor ist 1996 aus dem Kirchenchor der Gemeinde St. Franziskus in Rheydt, Geneicken entstanden. Er wurde ins Leben gerufen von Daniela Karrasch und Uschi Viehauser, die sich eine Ergänzung der Liturgie durch moderne, zeitgemäße Musik wünschten. Anlass war übrigens ein Auftritt des Chores Sound and Spirit unter der Leitung von Klaus Müßeler in unserer Kirche. Der damalige Organist und Chorleiter Herr Borkenfeld und einige weitere Mitglieder des Kirchenchores waren schnell überredet und so entstand der so genannte "Junge Chor"

Als Herr Borkenfeld 1997 in den Ruhestand ging, war die Gemeinschaft bereits so stark zusammengewachsen, dass wir beschlossen weiter zu machen. Uta Günnewig  am Klavier und unser Gitarrist Michael Evers übernahmen die instrumentale Gestaltung, und meine Wenigkeit versuchte sich in der Chorleitung. Nach längeren Jahren der Einstimmigkeit gelang es uns auch einige Männer für das Singen zu begeistern, so dass wir heute die meisten Stücke vierstimmig singen.

Repertoire: Zu unserem Repertoire gehört natürlich das Neue Geistliche Lied sowie Gospels, Popsongs und Balladen. Wir singen im Grunde, je nach Anlass, was uns Spaß macht und was wir uns zutrauen.

Wo und wann singen Wir? Im Durchschnitt gestalten wir etwa eine Messe pro Monat in unserer Kirche. Es kommen aber auch Einladungen aus anderen Gemeinden, Hochzeiten etc.- Wir freuen uns auch immer wieder über Anfragen von Vereinen, Schulen usw., die es uns ermöglichen unser weltliches Repertoire auszubauen.

Proben: Wir proben in unserm Pfarrheim in der Franziskusstraße.

 

Uschi Viehauser